Jänner Feber März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

22. AUGUST 2019 - EINSATZ 91
FAHRZEUGBERGUNG ORTSTEIL GLANZ

Um 14:50 rückte Rüst Tamsweg nach telefonischer Alarmierung mit 3 Mann in den Ortsteil Glanz zu einer Fahrzeugbergung aus.

Ein PKW war von einer Forststraße abgekommen und blieb in einem Wasserdurchlass "stecken".

Das Fahrzeug wurde mittels Kran und Hebekreuz von unserem Rüst geborgen und konnte anschließend die Fahrt wieder fortsetzen.

Der Einsatz war nach ca. 1 Stunde beendet.

FAHRZEUGBERGUNG GLANZ



AUSLEUCHTEN HUBSCHRAUBERLANDEPLATZ

FEUERWEHR TAMSWEG IM WESPEN-DAUEREINSATZ

Weiterhin sind unsere Einsatzkräfte neben dem alltäglichen Einsatzgeschen und ihren Jobs im "Wespen-Dauereinsatz".

Fast täglich werden zwischen zwei und drei Nester entfernt.

Wir weisen Sie hiermit noch einmal darauf hin dass die Feuerwehr die Nester nur bei Gefahr in Verzug entfernt.

Sollten Sie ein Nest bemerkt oder eine Beratung benötigen können Sie uns gerne unter 06474/7122 oder per Email (ff-tamsweg@lfv-sbg.at) kontaktieren!

>> Richtiger Umgang mit Wespen



19. AUGUST 2019 - EINSATZ 85
FAHRZEUGBERGUNG L262 PREBERSEE-LANDESSTRASSE

Um 20:23 wurden wir mittels "Stiller Alarmierung" zu einer Fahrzeugbergung auf die L262 gerufen.

Ein PKW geriet von der Fahrbahn ab und kam auf einer Holz-Leitschiene zum stillstand.

Das Fahrzeug wurde mittels Kran von unserem Rüst geborgen und dem Abschleppdienst übergeben.

Die Straße war während dieser Zeit für ca. 1 Stunde gesperrt.

Im Einsatz standen 15 Mann mit 3 Fahrzeugen.

FAHRZEUGBERGUNG L262



AUSLEUCHTEN HUBSCHRAUBERLANDEPLATZ

18. AUGUST 2019 - EINSATZ 81
AUSLEUCHTEN HUBSCHRAUBER-
LANDEPLATZ BEI DER KASERNE

Für einen Sekundärtransport eines schwerverletzten Patienten in das Salzburger Landeskrankenhaus wurde vom Krankenhaus Tamsweg nach Einbruch der Dunkelheit der ÖAMTC-Rettungshubschrauber angefordert.

Der Landeplatz wurde von der Feuerwehr Tamsweg entsprechend ausgeleuchtet um dem Piloten ein gefahrloses Landen und Starten zu ermöglichen.

Im Einsatz standen 18 Mann mit 5 Fahrzeugen



17. AUGUST 2019 - EINSATZ 80
PERSONENTRANSPORT BERGRETTUNG

Um 23:30 rückte 1 Bus der Feuerwehr Tamsweg für den Personentransport der alarmierten Bergrettung Tamsweg zu einer Personensuche nach Lessach aus.

Bereits auf der Anfahrt kam die Rückmeldung das die gesuchte Personengruppe gefunden wurde.

Somit war kein Einsatz mehr erforderlich.

 

TRANSPORT BERGRETTUNG



VU B96

12. AUGUST 2019 - EINSATZ 73
VERKEHRSUNFALL
B96 RICHTUNG UNTERNBERG

Um 18:07 wurde die Feuerwehr Tamsweg sowie Unternberg zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B96 gerufen.

Bei unserem Eintreffen war keine Person mehr im Fahrzeug eingeklemmt.

Die Unfallstelle wurde abgesichert, das Fahrzeug geborgen und dem Abschleppdienst übergeben.

Wir konnten nach 1 Stunde wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

Bild: Feuerwehr Unternberg



03. AUGUST 2019 - EINSATZ 74
BMA ALPINUM RESIDENZ

Um 19:30 Uhr wurden wir zu einem Brandmeldealarm in die Sauerfelderstraße gerufen.

Der gesamte Löschzug bestehend aus Kommando, Tank, Drehleiter sowie Rüstlöschfahrzeug rückte unverzüglich zur Einsatzadresse aus.

Am Einsatzort angekommen wurde die betroffene Wohnung geöffnet und kontrolliert. Es konnte jedoch kein Auslösegrund festgestellt werden.

Nach Rückstellung der Brandmeldeanlage rückten wir wieder ins Feuerwehrhaus ein.

BMA SAUERFELDERSTRASSE



AUFRÄUMEN VU B95

06. AUGUST 2019 - EINSATZ 72
AUFRÄUMEN NACH VU
B95 HÖHE
GEWERBEPARK

Um 10:30 wurden wir über die stille Alarmierung zum Aufräumen nach Verkehrsunfall auf die B95 Höhe Gewerbegebiet gerufen.

 Am Unfallort eingetroffen wurde 1 verletzte  Person bereits vom RK versorgt.

 Nach Abschluss der Unfallaufnahme durch die Polizei konnte der Bereich von Fahrzeugteilen und ausgelaufenen Betriebsmitteln gereinigt und die Fahrzeuge dem Abschleppdienst übergeben werden.

Der Einsatz war nach 1 Stunde abgeschlossen



03. AUGUST 2019 - EINSATZ 71
BMA KRANKENHAUS TAMSWEG

Nur wenige Stunden später rückte der gesamte Löschzug nach einem BMA-Alarm zur Krankenhaus Tamsweg aus.

Im 3. Stock hatte ein Brandmelder den Alarm ausgelöst. Grund dafür war eine Staubentwicklung im Zuge der Umbau-arbeiten.

Nach den erforderlichen Kontrollen konnten die an die 40 Feuerwehrkräfte sowie Polizei und Rotes Kreuz den Einsatz nach ca. 30 Minuten beenden.

BMA KH Tamsweg

 

PKW-Brand Tamdi

03. AUGUST 2019 - EINSATZ 70 PKW-BRAND
EINKAUFSMARKT TAMDI

Die FF Tamsweg rückte mit 4 Fahrzeugen und 32 Einsatzkräften um 09:20 Uhr zu einem PKW-Brand auf den Parkplatz des Einkaufmarktes TAMDI aus.

Bei unserem Eintreffen war das Feuer bereits durch einen Angstellten der nahe gelegenen Shell-Tankstelle - selbst Feuerwehrmann - gelöscht. Verletzt wurde niemand.

Nach den erforderlichen Kontrollen mit der Wärmebildkamera wurde das Fahrzeug gesichert abgestellt und der Einsatz nach 30 min beendet. Vor Ort waren auch Kräfte von Polizei und Rotem Kreuz.