Jänner Feber März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember


Oelspur binden

29. MÄRZ 2019 - EINSATZ 031
ÖLSPUR BINDEN

Durch ein technisches Gebrechen verlor ein Fahrzeug im Bereich Reg.Rat Haas Platz sein gesamtes Motoröl und verteilte es auf die Fahrbahn.

Die Feuerwehr Tamsweg war kurz nach 18:00 Uhr vor Ort. Die Fahrbahn wurde mit Ölbindemittel abgestreut und zusammengekehrt. Anschließend erfolgte eine Reinigung mit Wasser und Bioversal. Während dieser Zeit war die Straße nur einspurig befahrbar.

Der Einsatz konnte nach knapp einer Stunde beendet werden, vor Ort waren 10 Einsatzkräfte mit 3 Fahrzeugen.

 

25. MÄRZ 2019 - EINSATZ 030
BMA GASTHOF LUDLALM

Um 14:36 Uhr löste beim Gasthof Ludlalm am Prebersee die automatische Brandmeldeanlage einen Alarm aus.

Die FF Tamsweg rückte daraufhin mit 2 Fahrzeugen und 13 Feuerwehrleute zum Einsatzort aus. Vorort konnte kein Grund für die Auslösung gefunden werden. Nach den erforderlichen Kontrollarbeiten wurde die Anlage wieder aktiviert.

Der Einsatz war um 15:15 beendet, 8 Feuerwehrleute waren während dieser Zeit im Feuerwehr auf Bereitschaft

 

BMA Ludlalm

 

BMA CSC

23. MÄRZ 2019 - EINSATZ 029
BMA COOP SHOPPING CENTER

Um 08:15 Uhr rückte der gesamte Löschzug mit 5 Fahrzeugen und über 30 Feuerwehrleuten gemeinsamt mit dem Roten Kreuz und der Polizei nach einem Brandmelderalarm zum Coop Shopping Center aus.

Vor Ort konnte schnell Entwarnung gegeben werden. In einem Raum, in dem das Rauchen erlaubt ist, hatte der Melder ausgelöst. Dieser muss überprüft und die Empfindlichkeit nachjustiert werden.

Nach den erforderlichen Kontrollen rückte die Mannschaft nach ca. 30 Minuten wieder in das Feuerwehrhaus ein.

 

22. MÄRZ 2019 - EINSATZ 028
TÜRÖFFNUNG - NOTFALL

Mit diesem Einsatzstichwort rückten kurz nach 23:00 Uhr Feuerwehr, Rotes Kreuz und Polizei an die Einsatzadresse in die Zinsgasse aus.

Vor Ort stellte sich heraus, dass der vermeintlich Verunfallte oder Erkrankte nur sehr tief in seinem Zimmer schlief und deshalb auf seine Mitbewohner nicht reagierte.

Von unserer Seite bestand somit kein weiterer Handlungsbedarf und 15 Mann, die mit 3 Fahrzeugen vor Ort waren konnten nach 30 Minuten wieder einrückten.

 

Türöffnung

 

LKW-Bergung

18. MÄRZ 2019 - EINSATZ 027
ANSCHLEPPEN EINES SATTELZUGS

Aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse und dem Verzicht, Ketten anzulegen, war ein Sattelzug am Passeggen auf das Pankett gerutscht und hängen geblieben.

Die FF Tamsweg rückte um 06:40 mit 2 Fahrzeugen und 4 Mann aus um das Gespann mithilfe einer Schleppstange zurück auf die Straße zu ziehen. Während der Bergungsarbeiten wurde der Verkehr wechselweise an der Einsatzstelle vorbeigeleitet.

Die Bergung war nach ca. 1 Stunde abgeschlossen.

 

15. MÄRZ 2019 - EINSATZ 026
TÜRÖFFNUNG

Die FF Tamsweg rückte gegen 01:40 Uhr zu einer Türöffnung im Marktbereich aus.

Nach einem Wasserschaden konnte der Mieter nicht geweckt werden. Unter dem Beisein der Polizei wurde die Wohnungstür geöffnet und der Mieter geweckt.

Der Einsatz war nach ca. 50 Minuten beendet im Einsatz standen 8 Mann mit einem Fahrzeug.

 

Türöffnung

 

Verkehrsunfall in Mörtelsdorf

01. MÄRZ 2019 - EINSATZ 025
VERKEHRSUNFALL IN MÖRTESLDORF

Am frühen Abend wurde die Feuerwehr in den Ortsteil Mörtelsdorf gerufen.

Ein Fahrzeug war aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, hatte eine Vekehrs-schild überfahren und war gegen einen Findling geprallt. Die beiden Insassen wurden dabei leicht verletzt.

Die Feuerwehr Tamsweg, die mit 3 Fahrzeugen und 15 Mann vor Ort war, übernahm die Aufräumarbeiten. Der Einsatz dauerte in etwa 45 Minuten.

 

01. MÄRZ 2019 - EINSATZ 024
KELLER AUSPUMPEN IN BURGSTALL

Die FF Tamsweg rückte um 16:35 Uhr mit 2 Fahrzeugen und 10 Mann in den Ortsteil Burgstall aus.

Ein Keller stand vermutlich aufgrund von Schmelzwasser ca. einen halben Meter unter Wasser.

Mithilfe von 2 Tauchpumpen wurden ca. 40 m³ Wasser aus dem Gebäude gepumpt. Der Einsatz konnte nach einer guten Stunde abgeschlossen werden.

 

Keller auspumpen