Jänner Feber März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

Osterfeuer

OSTERFEUER - WICHTIGE INFO

Am Karsamstag werden traditionell die Osterfeuer abgeheizt. Die Feuerwehr appelliert, genügend Abstand zu Häusern, Wald, Hecken etc. zu halten.

  • Das Abheizen von Osterfeuer in Hausgärten ist untersagt.
  • Veranstalter von Brauchtumsfeuer, z.B. Vereine, müssen unbedingt bei der Feuerwehr einen Ansprechpartner ("Sicherheitsbeauftragten") namhaft machen, der für Rückfragen ständig erreichbar ist. Diese Person muss volljährig sein.
  • WICHTIG: Bitte melden Sie Ihr Osterfeuer bei der Feuerwehr an (wenn möglich, diese Meldung am Karsamstag-Nachmittag durchführen):
    Die Feuerwehrzeugstätte Tamsweg ist am Karsamstag ab 12:00 Uhr besetzt. Tel.: 06474/7122.

Nachstehend finden Sie weitere Informationen seitens der Bezirkshauptmannschaft bzw. die Brauchtumsfeuer-Verordnung idgF. Um Beachtung wird ersucht.

Schreiben der BH Tamsweg 
Brauchtumsfeuer-Verordnung
© Marktgemeinde Tamsweg

 

27. MÄRZ 2018
BMA NEUE MITTELSCHULE

Die FF Tamsweg wurde um 08:55 Uhr zu einem Brandmelderalarm in die Neue Mittelschule alarmiert.

Bereits auf der Anfahrt erhielten wir die Info, dass es sich um einen Täuschungsalarm, hervorgerufen durch Staubentwicklung handelt.

Nach den erforderlich Kontrollen und Rücksetzen der Anlage konnte der Einsatz um 09:23 Uhr abgeschlossen werden.
4 Mann waren mit einem Fahrzeug vor Ort, 20 Mann blieben im Feuerwehrhaus in Bereitschaft.

BMA Neue Mittelschule

 

PKW-Bergung in Tweng

21. MÄRZ 2018
PKW-BERGUNG IN TWENG

Die Feuerwehr Tamsweg rückte kurz nach 05:30 Uhr auf die B99 in die Gemeinde Tweng aus.

Ein Lenker war auf eisglatter Fahrbahn von der Straße abgekommen, hatte einen Zaun durchbrochen und war auf dem Dach liegen geblieben.

Der Unfallwagen wurde mithilfe des Krans zurück auf die Straße gehoben und dem Abschleppdienst übergeben.

Im Einsatz standen 3 Mann mit einem Fahrzeug bis 06:30 Uhr, 10 Mann blieben auf Bereitschaft.

 

 

12. MÄRZ 2018
KEHRMASCHINE
DROHT
UMZUSTÜRZEN

Die Feuerwehren Unternberg und Tamsweg rückten kurz nach 19:00 Uhr in die Haltgasse nach Unternberg aus.

Eine Kehrmaschine war mit einer Fahrzeugseite auf den weichen Untergrund geraten und drohte zu kippen.

Die Feuerwehr sicherte das Fahrzeug, und führte die Bergung mithilfe von Hebekissen, Seilwinden und Unterbau-Material durch.

Die FF Tamsweg war mit einem Fahrzeug und 3 Mann vor Ort.

Bergung Kehrmaschine